VAZ ist SCC-Programmeigentümer

Mit Datum vom 17.09.2021 hat die DAkkS GmbH die Akkreditierungsfähigkeit der VAZ Programme für SGU-Personal und SCC/SCP bestätigt. Damit hat der VAZ e.V. auch die Eigentümerschaft der normativen Dokumente des bestehenden SCC-Regelwerkes aus 2011 von der DGMK e.V. übernommen und ist somit der alleinige Eigentümer der SCC-Programme in Deutschland.

Wie SCC basiert VAZ-SCC auf deutschen Gesetzen und Regelungen zum Arbeitsschutz und richtet sich somit an deutsche Unternehmen und ausländische Unternehmen, die in Deutschland als Kontraktor tätig sind oder tätig werden wollen.

Die gegenseitige Anerkennung zwischen VCA und SCC soll aufrechterhalten werden, da diese für alle beteiligten Marktteilnehmer wichtig ist.

Konformitätsbewertungsstellen, die Zertifizierungen nach SCC anbieten wollen, müssen mit dem VAZ e.V. einen Nutzungsvertrag abschließen und eine entsprechende Akkreditierung vorweisen. Details zum Nutzungsvertrag können beim VAZ e.V. erfragt werden.

Baldmöglichst werden die Regelungen für die Umstellung bestehender Zertifikate auf die neuen Programme durch den VAZ e.V. finalisiert und an dieser Stelle veröffentlicht.

Hamburg, der 29.09.2021

 

 

Aufgrund einer Entscheidung der DGMK für SGU-Personal bezüglich der Durchführung von Online-Prüfungen im Ausnahmefall verweisen wir auf die Homepage der DGMK:

CoronaVirus: Online SGU-Prüfungen im Ausnahmefall 

Hamburg, der 07.05.2021